Was tun bei einer Autopanne?


Was tun bei einer Autopanne?

Hat man eine Autopanne auf der Straße, dann ist häufig Hektik angesagt. Hier ein paar Tipps, die man befolgen sollte. Sobald man eine Panne bemerkt und das Auto noch rollt, dann sollte man ganz rechts an den Fahrbahnrand rollen oder wenn man auf der Autobahn ist, sogar von der Autobahn runterrollen lassen. Ganz wichtig bei einer Panne für Beifahrer ist, dass sie rechts aussteigen und hinter einer Leitplanke warten, aber wenn es keine Leitplanke gibt, dann sollten sie in einem sicheren Abstand zur Straße warten. Sehr wichtig ist eine Warnweste anzuziehen, dann im Abstand von 100 Metern vor der Panne das Warndreieck aufstellen und falls die Panne sogar in einer Kurve liegt, dann sollte das Warndreieck vor der Kurve aufgestellt werden. Kann man die Panne nicht selbst reparieren, dann muss man Hilfe rufen, falls man jedoch kein Handy bei sich hat, dann kann man auch über die Notrufsäule Hilfe rufen. Wenn sich die Panne im Ausland ereignet hat, dann gibt es dafür die internationale Notruf-Nummer 112, die mit jedem Handy erreichbar ist. Beim Telefonat erklärt man den Standort, sowie die Fahrtrichtung der Panne und das Kennzeichen und am besten noch seine eigene Nummer sagen, dass die Hilfskräfte auch zurückrufen können, wenn Unklarheiten auftauchen.